© Stadtsportbund Leipzig.

Am Samstag den 31. August fand auf dem Campus des Reclam-Gymnasiums und der Pablo-Neruda-Grundschule der 4. Bewegungs-KOMM!Pass statt.  Über 120 Grundschüler*innen konnten an diesem Tag zehn verschiedenen Sportarten ausprobieren.

Erstmalig war ein Team vom Volkmarsdorfer ATV vertreten.  Zwei Trainer, eine Co-Trainerin und unser Kulturverantwortlicher waren vor Ort, um die Sportart Badminton vorzustellen und die erfolgreiche eigene Arbeit im Verein zu bewerben. Mit dem gewohnten volkmarsdorfer Charme konnte unsere Begeisterung für die Sportart, die Freude bei der Ausführung des Ehrenamtes und die damit verbundene erfolgreiche Arbeit im Bereich Badminton mit Kindern demonstriert werden. Nach Durchführung des "Probetrainings" für  alle 10 Kinderstaffeln waren alle Beteiligten hochzufrieden und das ein oder andere Schulkind mit dem "Badminton-Virus" infiziert.

An dieser Stelle möchten wir dem SSB Leipzig und vor allem K. Pausch danken! Ein Erlebnis, dass uns nicht nur in unserer Arbeit als Verein bestärkt, sondern auch in der Arbeit neue Wege für die Zukunft zu beschreiten.

© Stadtsportbund Leipzig