Training

ATV_Logo

Zu Beginn des Jahres 2015 haben wir unseren ersten Trai­ner in unse­rer Abteilung Bad­min­ton begrüßt. Wir freuen uns, dass endlich wieder ein Trai­ner mit Ambitionen das Training in der Abteilung übernimmt.

Als Mitglied der Abteilung stellte er sich der Herausforderung und erlangte die C-Lizenz. Die erfolg­rei­che Trainings-/Wettkampfarbeit stützt sich auf eigene Erfahrungen im Wettkampfbereich und zahlreiche Hospitationen bei Kollegen sowohl aus dem Kin­der- und Jugend­- als auch aus dem Erwachsenenbereich. Anfang 2017 wurde die Abteilung durch einen zweiten Trainer ergänzt. In Zusammenarbeit der Trainer und Verantwortlichen wurden die Trainingsbedingungen erweitert und auf den Aktiven Spielbetrieb dauerhaft vorbereitet.

Die Abteilung Badminton erhofft sich, von der Tatkraft und dem Engagement beider Trainer nachhaltig für die Zukunft zu pro­fi­tie­ren.  

Wir möch­ten

  1. Ver­bes­se­run­gen im Bereich Aktive und Ambitionierte im Breitensport durch die Trai­nings­ar­beit und die Wett­kampf­be­treu­ung erlan­gen und
  2. die sport­li­che Wei­ter­ent­wick­lung aller Mit­glie­der för­dern und sie zu mehr eigener sport­li­cher Kom­pe­tenz befähigen.

 

Ziel für unsere Abteilung ist es allen Badminton Spielerinnen und Spielern im Leipziger Osten so weit wie mögliche eine Heimat in unmittelbarer Nähe zu bieten. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, wird die Abteilung von engagierten ehrenamtlichen Mitgliedern unterstützt. Die Gemeinschaft im Verein unterstützt  hierbei das gewünschte Ziel zu erreichen.

Ab 01.01.2018 sind wir mit einem neuen ehrgeizigen Projekt an den Start gegangen. Die Kinder- und Jugendförderung ist schon immer ein Herzensanliegen einiger Mitglieder gewesen. Nun engagieren wir uns auch in unserem Verein mit neugeschaffener Trainingszeit, Trainern und Co-Trainern. Aktuell steht die Kinder- und Jugendarbeit erst am Anfang und ihr könnt ein Teil davon werden! 

Für weitere Eindrücke steht euch das untenstehende Video zur Verfügung oder kommt persönlich zu einem Punktspiel der Mannschaften vorbei. Für Informationen zum Probetraining schaut ihr hier!